Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Informationen für Mandanten

Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Entscheidungen – unsere Wegweiser und Infodestillate.

29.09.2017

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

von Unternehmernachfolge bis Fußball. STEUERBERATUNG: Unternehmernachfolge, Erwerb einer Vertragsarztpraxis, Arztpraxen und Gewerbesteuer, Verluste aus Kapitalvermögen, Bankgeheimnis, Auslandsbeteiligungen, Kindergeld. WIRTSCHAFTSBERATUNG:
Unternehmernachfolge, Auftragsbeschaffung in der Krise, Bestandskunden sichern und ausbauen!, Neukunden gewinnen!. INTERN: Team, Teamtag 2017, Förderteam-Turnier der Freiburger Fußballschule.

Download

03.07.2017

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

von „Bürokratieentlastung“ bis 30jahr-Feier. STEUERBERATUNG: Zweites Bürokratieentlastungsgesetz – rückwirkend ab 01.01.2017!, Grenzgänger in die Schweiz, Ferienjobs für Schüler, Übernahme von Verwarnungsgeldern durch den Arbeitgeber ggf. kein Arbeitslohn, Kfz-Nutzung bei Fahruntüchtigkeit. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Risikofrüherkennung, Mindestlohn, Scheinselbstständigkeit. INTERN: b2run, 30jahr-Feier.

Download

06.04.2017

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

von Gehaltsverzicht bis b2run. STEUERBERATUNG: Gehaltsverzicht – aber richtig!, Auszahlung aus einer Pensionskasse, Steuerfreie Zuwendungen eines Arbeitgebers an einen Arbeitnehmer in 2017, Lohnabrechnungen - Digitalisierung, Arbeitnehmer online, Auswertungen online, digitale Personalakte, Vermietungen, Einladungen zu einem Gartenfest. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Planen professionalisiert. INTERN: 30 Jahre Steuerkanzlei, Honorar-Rahmen-Vereinbarung, b2run.

Download

20.12.2016

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

Weihnachten bis Feiern. STEUERBERATUNG: Angemessenheit von Geschäftsführervergütungen, Gebäudesanierung: Anschaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug, Gartenfest – Dienstjubiläum u.ä., Registrierkassen. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Negativzinsen: Das können Sie jetzt tun!, Mindestlohn ab 2017 € 8,84. INTERN: Beratungsreihenfolge, Honorar - Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV), Die Kanzlei wird 30 Jahre jung!

Download

06.10.2016

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

von Pensionszusagen bis Team-Tagen. STEUERBERATUNG: Erhöhung einer Pensionszusage an einen GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer, Gebäudesanierung: An-schaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug, Erbschaftsteuer: Vermittlungsausschuss erzielt Einigung, Steuerfreie Übertragung einer Immobilie im Familienbesitz, Einkünfte aus Kapitalvermögen, Vimcar: Alternative zum Fahrtenbuch auf Papier. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Brexit und Rechtsform. INTERN: "Kleines" Finale gewonnen!, Teamtag 2016.

Download

05.07.2016

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

von Verlustvorträgen bis Fußball. STEUERBERATUNG: Verlustvorträge, private Darlehen, Abfindungen, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung (§ 3 Nr. 34 EStG), Kauf eines Grundstücks, Steuerermäßigung bei Handwerkerleistungen, Hinweise für Erben. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Unternehmensbewertung, ZUGFeRD (Rechnungen im PDF-Format mit maschinenlesbaren Datensätzen), Trojaner. INTERN: Förderverein Freiburger Fußballschule: Förderteam-Turnier am 03. September 2016.

Download

06.04.2016

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

Betriebsprüfungen bis Laufen. STEUERBERATUNG: Betriebsprüfung, Erhaltungsaufwand – Herstellungskosten, Gemischt genutzte Immobilien, Kaufpreisaufteilung bei Immobilien, Arbeitsecke, Teilbetriebsübertragung – Realteilung, Geburtstagsfeier, Bestechungsgelder. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Gesellschafter-Geschäftsführer – Sozialversicherung, Fördermittel. INTERN: B2RUN Freiburg 19. Juli 2016 ab 18:30 Uhr.

Download

15.12.2015

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

von Unternehmer-Nachfolgen bis zu ausländischen Mitarbeitern. STEUERBERATUNG: Unternehmer-Nachfolge, Abschlagzahlungen, Gewerbesteuer, Geschenke an Geschäftsfreunde, Betriebsveranstaltungen, Abschiedsfeier. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Rangrücktrittsvereinbarungen, Mindestlohn, ausländische Mitarbeiter.. INTERN: Umzug, TG-Platz für Besucher, Car Charger.

Download

02.10.2015

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

INTERN: Wir sind umgezogen!, Einladung. STEUERBERATUNG; Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie, Keine Lohnsteuerpauschalierung bei geringfügiger Beschäftigung eines GmbH-Alleingesellschafters, Immobilienverkauf: nachträglicher Schuldzinsenabzug - Vorfälligkeitsentschädigung, Anspruch auf den Pflegepauschbetrag nur bei förmlichem Nachweis der Hilflosigkeit, Steuer - Identifikationsnummer. WIRTSCHAFTSBERATUNG:  Mindestlohn Arbeitgeberversicherung: neue Umlagesätze ab 1. September 2015 für Minijobs, Erbrecht.

Download

07.09.2015

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

Sonder-Info - Kanzlei intern: Umzug

Download

03.07.2015

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

von steuerfreien Zuschlägen bis endlich Sommer. STEUERBERATUNG: steuerfreie Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge an Gesellschafter-Geschäftsführer, umsatzsteuerfreie zahnärztliche Heilbehandlung, Darlehensverlust, Grenzgänger in die Schweiz - Umrechnungskurs für 2015, Einkünfteerzielungsabsicht bei langjähriger Generalsanierung, Abfärbewirkung geringfügiger, gewerblicher Einkünfte, selbst erbrachte Pflegeleistungen - außergewöhnliche Belastungen, Hersteller manipulierbarer Kassensysteme haften persönlich für hinterzogene Steuern. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Mindestlohn, Unterhaltsrecht, Bankkredite – Rating - Sicherheiten, Digital-Kompass. INTERN: Wir ziehen um!, Team, Sommer. 

Download

09.04.2015

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

von Betriebsveranstaltungen bis zur rennenden Kanzlei. STEUERBERATUNG: Betriebsveranstaltungen, lohnsteuerfreie Arbeitgeber-Leistungen für Kinderbetreuung oder pflegebedürftige Angehörige, Basisversorgung, erstmalige Berufsausbildung, Gewinnrealisierung bei Vorauszahlungen von Architekten- oder Ingenieurshonoraren, Werbungskostenabzug für vom Arbeitnehmer zu tragende Benzinkosten bei der 1-% Regelung, steuerfreie Zuschüsse für Wagniskapital, Darlehen zwischen Ehegatten, umsatzsteuerliche Zuordnungsentscheidung bei Investitionen (z.B. in Immobilien), Tierbetreuungskosten. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Verantwortung der Geschäftsführer (z.B. einer GmbH), Hilfe bei Gründung eines Unternehmens, Altersvorsorge in der Krise, gefälschte Rundfunkbeitragsrechungen, Probleme mit zahlungsunwilligen Kunden. INTERN: Kanzleiräume gesucht, BusinessRun – 6 KM-Lauf an der Dreisam.

Download

17.12.2014

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

von Geschäftsführern bis Licht im Dunkel STEUERBERATUNG: Verträge mit Geschäftsführern, Arbeitsverhältnisse mit Ehegatten, Darlehensverträge mit Angehörigen bzw. einer „eigenen“ GmbH, internationale Verrechnungspreise, Geschenke an Mitarbeiter, Betriebsveranstaltungen, Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen, Kosten der erstmaligen Berufsausbildung, Aufwandsspenden (Kostenerstattungen), Erbschaft- und Schenkungsteuer. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Forderungen sichern, Einzahlung auf GmbH-Anteile, Mindestlohn, „professionelle“ Abwickler notleidender Unternehmen, Prüfungspflicht einer GmbH. INTERN: Herr Steuerberatungsgesellschaft mbH, Licht im Dunkel.

Download

13.10.2014

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

Vom Steuersparen bis zur Teamentwicklung. STEUERBERATUNG: Steuersparen, steueroptimierter Arbeitslohn, angemessene KFZ-Kosten, Immobilienkauf, Erbschaftsteuer, Besteuerung von Darlehenszinsen, strafbefreiende Selbstanzeige – Regeln werden verschärft. WIRTSCHAFTSBERATUNG: Mindestlohn, Unternehmensnachfolge, Technologiebörse. INTERN: Team

Download

09.07.2014

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

WIRTSCHAFTSBERATUNG: Dividendenausschüttung vor bzw. in der Krise, außergerichtliche Sanierung, Factoring, Arbeitszeitkontenmodelle. STEUERBERATUNG: beherrschende Gesellschafter - Zufluss von Gehalt, Erhöhung einer Pensionszusage, steuerfreie Sanierungsgewinne, übernommene Bußgelder sind Arbeitslohn, Ferienjobs für Schüler, Zinsen für Steuererstattungen, Winterdienst auf Gehwegen, Erststudium, Steuerfahndung, Eigentor bei Fußballeinladungen. IN EIGENER SACHE: Fristen für Steuererklärungen 2013, BusinessRun, neue Homepage.

Download

03.04.2014

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

Übersicht EBIT- und Umsatzmultiplikatoren aus dem Finanzmagazin "FINANCE", Sanierung vor Insolvenz, private KFZ-Nutzung (1%-Regel), private Nutzung von betrieblichen PC und Telekommunikationsgeräten, steuerfreie Erstattung von Übernachtungskosten, Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale, Selbstanzeige, Bauleistungen an Bauträger, Gelangensbestätigung - Voraussetzung für eine ust-freie Leistung ins EU-Ausland, Veränderungen bei uns, Teamviewer, Business-Run - 6 KM-Lauf an der Dreisam.

Download

06.12.2013

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

Handlungsbedarf vor dem 31.12.2013, Planung 2014, Vorsicht bei drohender Zahlungsunfähigkeit eines Kunden, SEPA (Single Euro Payments Area), Immobilien - Wertentwicklung, Wirtschaftlichkeit vor „Steuersparen“, Selbstanzeige, Arbeitsverhältnis zwischen nahen Angehörigen, Reisekosten ab 2014, Überprüfung der Miethöhe zum 01.01.2014, Krankheitskosten als Werbungskosten oder Betriebsausgaben, Unterlagen, die im Jahr 2014 vernichtet werden können!, Betriebsveranstaltungen: 110€-Grenze, Aktionen in 2014, Turnier der Freiburger Fußballschule.

Download

29.09.2013

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

Unternehmenskrisen, Zahlungen bei drohender Zahlungsunfähigkeit, positive Fortführungsprognose, Investitionszuschuss für Business Angels, VR-Innovationspreis Mittelstand 2012, Ehevertrag, steuerfreie Leistungen eines Arbeitgebers, Rürup-Rente vs. betriebliche Altersvorsorge, Pensionsrückstellung - Gesellschafter-Geschäftsführer, Immobilien: USt-Option bei Veräußerung, Immobilien: Grunderwerbsteuer bei Übernahme der Erwerbsnebenkosten durch Verkäufer, Abgabefrist für Steuererklärungen 2012.

Download

28.06.2013

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

IBAN, BIC und SEPA - die Schrecklichen!, Entschuldungsinstrumente, Sondertilgungen bei Gewerbeimmobilien?, Bareinnahmen, Erfolgreiche Unternehmensnachfolge - auch privat?, Warnung - irreführendes Datenbankangebot, Schweinezyklus am Immobilienmarkt?, Hypothekenzinsen fallen auf neues Rekord-Tief!, Nie wieder Sparbuch?, Selbstanzeige, Ehrenamt, Kanzleifest?, BusinessRun

Download

12.04.2013

Jedes Quartal das Aktuellste und Wichtigste zu den Themen "Steuern und Wirtschaft" als PDF-Download

Zinsabzug aus Darlehen, USt-Voranmeldungen und -Jahreserklärungen, Büro Zuhause, Trinkgelder, Geschenke, Folgende Buchführungsunterlagen können im Jahr 2013 vernichtet werden!, Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Immobilien, Sanierung selbstgenutzter Immobilien, Nutzung von Altverlusten, Schweizer Grenzgänger, Kinderbetreuungskosten, Hundebetreuung, EDV

Download

Unsere News

News

Die Gewissheit – einfach eine Frage des Informiertseins.

05.07.2017

30 jahr-Feier!

05.07.2017
30 jahr-Feier!

Wir hatten am Freitag, den 23.06.2017, ein sehr entspanntes Fest zum 30jährigen der Kanzlei. Die Reduzierung auf das Wesentliche (gute Gespräche, gutes Essen und Trinken, ein guter Ort und zum Glück super Wetter) hat sehr gut getan.
Bilder von den Gästen, dem Team, der Location  und sehr schöne Zeilen von Freunden/Mandanten, die bereits von Anfang an dabei sind, sind auf unserer Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/herr.steuerberater/ zu finden.
Viel Spaß beim Durchblättern.

06.09.2016

Förderteam-Turnier des SC Freiburg!

06.09.2016
Förderteam-Turnier des SC Freiburg!

"Kleines" Finale gewonnen!
Am Samstag 03.09. haben wir wieder am Förderteam-Turnier des Fördervereins der Freiburger Fußballschule teilgenommen und kamen nach einer guten Vorrunde (4 Siege, 1 Unentschieden und eine unglückliche ;-) Niederlage) in´s "kleine" Finale, welches wir deutlich mit 3:0 gewonnen haben.
Wir freuen uns über diesen 3. Platz!
Hat sehr viel Spaß gemacht und wir hatten ein wirklich super nettes Team (danke an Mirko für das Zusammenstellen).
Am 12.10. werden wir noch zusammen essen gehen und uns dann auf nächstes Jahr vorbereiten :-)!

Bilder sind auf unserer Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/herr.steuerberater/ zu finden. 

13.10.2015

Parkplatz in der Tiefgarage!

13.10.2015
Parkplatz in der Tiefgarage!

Parkplatz - Tiefgarage

Wir halten für Sie einen Platz (Nr. 48) in der Tiefgarage bereit.
Die Einfahrt befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes.
Der Eingang zu <<unserem>> Aufzug befindet sich gleich links, wenn Sie die Einfahrtsrampe runterkommen.


13.10.2015

Wir sind umgezogen und laden ein am 16.10.2015!

13.10.2015
Wir sind umgezogen und laden ein am 16.10.2015!

Einladung

Wir sind umgezogen und möchten Ihnen stolz unsere neuen Räume präsentieren.
Am Freitag, den 16.10.2015 ab 18.30 Uhr laden wir Sie herzlich zu einem <> mit von Elisabeth Bennecke unter dem Motto <> geführten Weinprobe ein.
Darüber hinaus stehen weitere ca. 30 Weine zur Verkostung bereit.
Selbstverständlich werden wir auch für die nötigen Grundlagen (Fingerfood) sorgen.


12.10.2015

Förderteam-Turnier des SC Freiburg

12.10.2015
Förderteam-Turnier des SC Freiburg

Auch in diesem Jahr nahmen wir wieder erfolgreich am Förderteam-Turnier des SC Freiburg teil.

Wir starteten etwas schwer und vergaben eine ganze Reihe bester Torchancen, womit wir uns derzeit jedoch in guter Gesellschaft befinden ;-)
Dennoch erreichten wir noch den verdienten 2. Gruppenplatz, der uns für die Endrundenspiele um die Plätze 5-8 qualifizierte.
Dabei setzten wir uns gegen eine routinierte Mannschaft der VAG im 8-Meter schießen durch, bei dem jeder unserer Schützen eiskalt verwandelte.
Im Spiel um Platz 5 konnte unser Team der clever spielenden und technisch starken Mannschaft des SG-Stern leider nicht mehr viel entgegensetzen.
Unter dem Strich war es ein verdienter 6. Platz bei 16 angetretenen Mannschaften, der uns weiter vom ersten Sieg des Turniers träumen lässt :-)!
Das Turnier klang sehr angenehm bei ein paar Getränken, leckerem Gegrilltem, Salaten und netten Gesprächen aus.

Auch nächstes Jahr wollen wir wieder an den Start gehen.
Wenn Sie dabei sein wollen, lassen Sie uns wissen.

Den Nachbericht des SC finden Sie hier!


03.08.2015

Homepage - das Aushängeschild!

03.08.2015
Homepage - das Aushängeschild!

Eine aussagekräftige, moderne und innovative Homepage ist auch u.E. von großer Bedeutung. Unsere professionell erstellte Homepage hat ein sehr positives Feedback ausgelöst.

Aber auch wenn Sie z.B. als Startup das selbst machen möchten, gibt es Möglichkeiten. Wie das funktioniert? Lesen Sie weiter.


Die eigene Homepage erstellen - Do it yourself

Auch für Neueinsteiger gibt es Möglichkeiten, ohne großartige technische Vorkenntnisse zu einer schön gestalteten und professionellen Homepage zu gelangen. Homepage-Baukästen, mit fertigen modernen Designs und Features wie interaktive Widgets werden im Internet sogar kostenlos angeboten. Sie verfügen über alle wichtigen Elemente und Objekte die eine Homepage benötigt. Schon mit wenigen Klicks kann ein User das Design aus einer Vielfalt von Vorlagen auswählen sowie die Schriftart und andere Eigenschaften bestimmen.

Wie das genau funktioniert, wird auf http://www.homepage-erstellen.de beschrieben und erklärt. Zudem werden diverse Homepage Programme aufgegriffen. 

Die Do-it-yourself-Homepage

Die Homepage Baukästen, die www.homepage-erstellen.de beschreibt, richten sich an Anwender ohne jegliche, tieferen Vorkenntnisse im Bereich der Homepageerstellung und Homepage Programme. Ohne HTML und CSS Kenntnisse können auch Anfänger die eigene Website in Angriff nehmen. Email-Accounts können eingerichtet werden und zusätzlich kann die Homepage per Passwortschutz nur für bestimmte Besucher sichtbar gemacht werden. Ein weiteres Feature sind beispielsweise Buttons, die in die Seite eingebunden werden können und zu sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter führen. 

Es können eine Vielzahl von Vorlagen ausgewählt werden, die zum Beispiel speziell für Anwälte, Ärzte oder Architekten konzipiert wurden.



17.07.2015

Bilanzbetrug - Wie sieht das hier aus?

17.07.2015
Bilanzbetrug - Wie sieht das hier aus?


Aus dem heutigen HB:

Der Bilanzbetrug gehört offenbar zum Kapitalismus wie die Fliege zur Kuh. Der Schauplatz eines neuerlichen Skandals ist Japan. Der ehrwürdige Technikkonzern Toshiba soll die Gewinne der vergangenen fünf Jahre um mehr als 1,3 Milliarden Euro zu hoch angegeben haben.

Wir lernen:

Not macht erfinderisch. Große Not macht kriminell.

16.07.2015

Die Nullzins-Politik der EZB

16.07.2015
Die Nullzins-Politik der EZB

Aus dem heutigen Handelsblatt:

Die Nullzins-Politik der EZB kommt bei den Bankkunden partout nicht an. Für Überziehungskredite - insgesamt reden wir in Deutschland von 34 Milliarden Euro - werden horrende Zinsen oft im zweistelligen Bereich verlangt. Dieses Ärgernis ruft jetzt die Regierung auf den Plan. Justizminister Maas will die Banken zur Offenlegung ihrer Praktiken und zur Benennung kostengünstigerer Alternativen verpflichten. Die Chefs der Geldhäuser sind empört. So wie Dracula den Knoblauch, hassen sie die Transparenz.

Die Wirkung ist in beiden Fällen identisch: Die Lust am Blutsaugen erlischt.

15.06.2015

Wir ziehen um!

15.06.2015
Wir ziehen um!


Mitte September brechen wir ins Hölderle Carré auf.

Heinrich-von-Stephan-Straße 5c
79100 Freiburg

Wir freuen uns auf ein adäquates Umfeld, moderne, großzügige Räume (rd. 260 qm) im 4. OG mit guter Weitsicht nach Westen, Norden und Osten.
Ich wünsche einen sonnigen, erfolgreichen Tag.

Mehr Informationen zu dem Objekt finden Sie hier:
http://www.architekt-weissenrieder.de/projekte/buero/holderle-carre-freiburg/

17.04.2015

In eigener Sache: Auszeichnung unserer Homepage als "Best of 2015" beim "Innovationspreis IT - Initiative Mittelstand"

17.04.2015
In eigener Sache: Auszeichnung unserer Homepage als "Best of 2015" beim "Innovationspreis IT - Initiative Mittelstand"


Unser Partner für die Homepage, re-lounge, hat unsere neue Webseite bei dem diesjährigen Wettbewerb "Innovationspreis IT - Initiative Mittelstand" eingereicht.

Dabei wurde die Webseite mit dem Prädikat "Best of 2015" ausgezeichnet.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und sind stolz auf unsere innovative Seite, die uns zeigt, dass wir auf der Höhe der Zeit arbeiten.

24.11.2014

Burn-out nur was für andere? Wie Sie Ihre Lebensqualität finden und steigern!

24.11.2014
Burn-out nur was für andere? Wie Sie Ihre Lebensqualität finden und steigern!

Mit Michael Schurr:

Die Teilnehmer erfuhren,

  • was unter Burn-out verstanden wird.
  • was als Ursachen angesehen wird.
  • welche Symptome auftreten.

Und stellten sich folgende Fragen:

  • Wo stehe ich im Moment?
  • Wie gefährdet bin ich, oder beobachte ich bereits erste Symptome bei mir?
  • Was kann ich selbst tun, um rechtzeitig vorzubeugen?
  • Was kann ich für und mit meinem Team gemeinsam tun, um für die Sache zu brennen ohne auszubrennen?
26.06.2014

Steuerbetrüger: Fahrverbot? Die Diskussion ist eröffnet!

26.06.2014
Steuerbetrüger: Fahrverbot? Die Diskussion ist eröffnet!

Bericht im Handelsblatt vom 26.06.2014: Hier lesen

02.04.2014

Abkehr von der permanenten Steuererhöhungspolitik?

02.04.2014
Abkehr von der permanenten Steuererhöhungspolitik?

Wahlniederlagen wirken, wenn auch mit Zeitverzögerung: Bei den Grünen meldet sich jetzt eine Frau zu Wort, deren Namen wir uns merken sollten: Kerstin Andreae, 45. 
Sie fordert die Abkehr von der permanenten Steuererhöhungspolitik; die Leistungsfähigkeit der Firmen will sie nicht testen, sondern verbessern (aus dem heutigen HB).
Allein mir fehlt der Glaube! 

14.03.2014

Keine Berufskrankheit wegen Computermaus

14.03.2014
Keine Berufskrankheit wegen Computermaus

Hessisches Landessozialgericht, L-3-U-28/10, Pressemitteilung vom 12.03.2014
Ein Tennisellenbogen ist auch bei häufiger Nutzung der Computermaus nicht ursächlich auf eine Berufstätigkeit am Computer zurückzuführen und daher nicht als Berufskrankheit anzuerkennen.

Dies entschied in einem am 12.03.2014 veröffentlichten Urteil der 3. Senat des Hessischen Landessozialgerichts. LEXinform 0441452 

21.02.2014

FB + WHATSAPP (aus dem heutigen HB)

21.02.2014
FB + WHATSAPP (aus dem heutigen HB)

Was ist eine Firma ohne Gewinn und mit 55 Angestellten wert? Mark Zuckerberg, Gründer von Facebook, sagt: 19 Milliarden Dollar. Diese Summe gibt er für WhatsApp aus, um in den Besitz von 450 Millionen Kundendatensätzen zu kommen.

Dazu die Kommunikationswissenschaftlerin Miriam Meckel in einem Essay für unsere Zeitung: 
"Was wir am Horizont der digital vernetzten globalen Gesellschaft heraufziehen sehen, sind die dunklen Wolken eines Informationstotalitarismus." 

Presse tut gut!

Presse

Der 360o Überblick.

07.04.2017

Wie das Planen professionalisiert (PDF, 104 KB)

13.10.2015

Steuerliche Behandlung von Spenden für Flüchtlinge (PDF, 82 KB)

13.03.2015

Von (Betriebs-) Feiern zur Basisversorgung (PDF, 632 KB)

18.07.2014

Von Sanierungen zu Eigentoren (PDF, 499 KB)

01.05.2014

Am Steuerrad (PDF, 122 KB)

20.12.2013

Von Angehörigen und Betriebsfeiern (PDF, 81 KB)

01.09.2013

Richtig Steuern in der Krise (PDF, 1.531 KB)

01.07.2013

Das lange Warten auf die Politik (PDF, 1.561 KB)

01.11.2012

Von Earn-Out-Klauseln bis zur Prognose 2013 (PDF, 611 KB)

01.10.2012

Von Prüfungen und Kinderbetreuung (PDF, 89 KB)

01.05.2012

Der Herr der Zahlen (PDF, 68 KB)

19.04.2012

Paragrafen und das pralle Leben (PDF, 41 KB)

01.04.2012

Von Firmenbestattern und Riester-Sparern (328 KB)

01.12.2011

STEUERN - Vor dem Jahreswechsel (PDF, 66 KB)